Zur Startseite Home - Kontakt- Impressum - Haftungsausschluss

Ihr Erholungsort im Schwarzwald
Unser Dorf
Der Weg zu uns
Geschichte
Rundgang
Um Musbach herum
Ortsverwaltung
Veranstaltungen
Buergerhaus
Gewerbe
Vereine
Gaestezimmer
Grillplätze
Webcam
Flugplatz
 
 
 
 
Bauernregel

Juli (Heuert)
Wenn die Reisken (Pilze) vor den Hundstagen wachsen, so giebt es sauern Wein.

Aus Google-Books "Die Haus-und Feldweisheit des Landwirths", Theodor Boebel, Berlin 1854












Das Buch "Im Blickpunkt: Musbach" von
† Martin Sandkühler ist in der Ortschaftsverwaltung 
Musbach für 9,90 Euro zu erwerben.
Musbach grüßt seine Gäste, großes Foto klick links

Musbach, 720 m ü.M., im nördlichen Schwarzwald gelegen, ist Stadtteil des heilklimatischen Luftkurortes Freudenstadt .
Bestehend aus den Ortsteilen Unter- und Obermusbach, liegt es idyllisch am Glattquellgebiet, umgeben von herrlichen Tannenwäldern, und bietet seinen Gästen Ruhe und Erholung. Ein idealer Ausgangspunkt für Ausflugsfahrten in den Schwarzwald, die Schwäbische Alb, die Schweiz und das Elsaß.


Kleines Dorffest 2016
Team Merzenberg gewinnt den Wanderpokal

Team Merzenberg 2016



Der Schwäbische Heimatbund hat
Hans Rehberg aus Freudenstadt-Musbach
mit den "Sonderpreis Kleindenkmale" ausgezeichnet.

DoppelgrenzsteineDer Schwäbische Heimatbund schreibt hierzu: Mit seinen Forschungen zu ganz unterschiedlichen Objekten und Kleindenkmalen seines Heimatortes Obermusbach und deren Veröffentlichung auf einer Homepage schafft es Hans Rehberg, aus ganz unterschiedlichen Aspekten und Objekten ein ganzheitliches Bild der Geschichte des Ortes zusammen zu tragen, das Mitbürgern und Mitbürgerinnen einen spannenden Einblick in die eigene Vergangenheit ermöglicht. Wohngebäude, Wasserversorgungen, Brunnen, öffentliche, aber auch private Grenzsteine mit den Hofzeichen der einstigen Besitzer lassen die längst vergangenen Strukturen wieder deutlich werden.




Die Eselsdistel in der Klosterstrasse


Eselsdistel

Der Natur- und Pflanzenliebhaber kann zur Zeit in der Klosterstrasse, am Fußweg vom Bürgerhaus nach Obermusbach, eine wunderschöne 2,05 m hohe Eselsdistel ansehen.

Die Gewöhnliche Eselsdistel ist eine Zweijährige Pflanze und bildet im ersten Jahr eine bis 1 m breite Rosette mit tiefreichendem Wurzelwerk aus. Die ganze Pflanze erscheint durch Totalreflexion des Lichts dicht grau-weißfilzig.

Die Blattflügel der Stängel dienen der Stabilisierung der großen Pflanze im Sturm und auch der Wasserableitung direkt in den Wurzelbereich. Die Dornen halten Paarhufer vom Fressen ab.

Die Blütezeit reicht von Juli bis August. Die Blüten gehören zum „Korbblumen-Typ“. Wegen der bis 12 mm langen Kronröhre können nur langrüsselige Besucher an den Nektar gelangen. Die bis 5 mm langen Griffeläste spreizen nicht, sondern wenden zur Reife allein ihre mit Papillen besetzten Außenränder. Aus Wikipedia.











Impressionen am Wanderweg "Schickhardts Flößerweg"



Diashow



 
 
Für die Anreise nach Musbach empfehlen wir die öffentlichen Verkehrmittel.

Einen Fahrplan finden Sie bei http://www.vgf-info.de/fahrplan-und-fahrscheinauskunftauskunft/fahrplanauskunft/. Geben Sie als Ziel bitte Freudenstadt-Musbach Schulhaus ein.
 

Zuletzt geändert am :